Rezepte 2017-05-05T21:52:49+00:00

Rezepte

Wenn sich eine Familie jahrelang mit Trüffeln beschäftigt, dann erfüllt der Geruch von Trüffeln sehr oft das Haus. In der Küche von Mirjane Kotiga entstehen aufregende Delikatessen und abenteuerliche Wunder mit Trüffeln, von üppigen Schokoladentorten, über Ravioli und Strudel, um nur einige zu nennen.

Falls Sie mehr darüber erfahren wollen, sollten Sie uns einfach mal persönlich besuchen.

MIRJANAS STRUDEL MIT TRÜFFELN

Strudel mit Trüffeln

Zutaten:

  • 500 g Blätterteig,
  • 500 g frischer Kuhkäse,
  • Drei Eier, ein bisschen Salz,
  • 100 g Parmesan,
  • 30 g Salsa tartufata Miro tartufi,
  • 30 g frische schwarze Trüffel.

Zubereitung:

Teig ausrollen zu zwei Strudeln. Für die Füllung Käse, Eier und Sol in einer Schüssel vermischen, dann geriebenen Parmesan, Salsa und Trüffel hinzugeben. Auf dem Teig verteilen, zu einem Strudel zusammenrollen, an fünf Stellen anschneiden, damit er sich nicht aufbläst und mit Eigelb beschmieren. Auf 180 Grad backen, bis der Teig golden ist (etwa 30 Minuten). Servieren können Sie ihn mit geriebenen Trüffeln, Olivenöl mit Trüffeln oder kalter Kochsahne.

MIRJANAS SCHOKOLADENTORTE

mit Honig mit Trüffeln und Birnen aus Kaldir

Zutaten:

  • 300 g Butter
  • 300 g Puderzucker
  • 6 Eier
  • 200 g Blockschokolade
  • 120 g Mehl
  • 2 Vanillezucker

Zubereitung:

Butter und Zucker schaumig schlagen, danach unter ständigem Rühren ein Eigelb nach dem anderen einrühren, danach Schokolade, Mehl, Vanillezucker und zum Schluss steifes Eiweiß hinzufügen. In gefettetem und mit Mehl bestaubtem Backblech auf 200°C 40 min backen.
Servieren:
Die gebackene Torte aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und mit Miro tartufi Honig mit Trüffeln übergießen und mit aufgeschnittenen Birnen aus dem Ort Kaldir servieren. Je nach Wunsch können Sie sie auch mit geriebenem Trüffel bestreuen.